GigBar Move löst Traversenaufbau ab

Immer mehr Locations fordern den direkten Abbau der Musik- und Lichtanlage nach der Veranstaltung. Dieses ist mit dem Traversenaufbau nicht mehr möglich. Daher habe ich mich entschieden die GigBar Move mit ins Programm aufzunehmen und in Zukunft zusammen in Kombination unseren alt beliebten Cameo Superfly HP zu nutzen. Dieses verkürzt Auf- und Abbauzeiten um die Hälfte.